Hinweise für Eltern

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Ablauf und zur Buchung des Feriencamps.

Allgemeine Informationen und Fragen zur Buchung des Camps.

Warum gibt es das Camp?

Dem Freistaat Sachsen und der Europäischen Union ist es wichtig, dass die Schüler erfolgreich ihren Schulabschluss absolvieren, um schnell die Ausbildung in einem Beruf oder Studium zu erlangen. Deswegen wird das Ferienangebot Dome Lab vom Freistaat Sachsen und der Europäischen Union mit 95% gefördert, das entspricht ca. 1.500 € pro Teilnehmer.

Durch unser Camp und dessen positiven Erlebnissen werden Impulse bei den Teilnehmern erzeugt, die das Lernverhalten nachhaltig beeinflussen. Und dies wird gerade in der heutigen, schnelllebigen Zeit benötigt, um strukturiert arbeiten zu können. Unsere bisherigen DOME LAB-Wochen haben gezeigt, dass die Schüler die digitalen Medien als Werkzeuge begreifen und somit ihre Ideen kreativ umsetzen.

Was kostet das Camp?

Normal 60,00 € und 30,00 € ermäßigt.

Für wen ist das Camp gedacht?

Das Kreativ Camp DOME LAB richtet sich an sächsische Schüler der 7. bis 12. Klasse. Es dient der schulischen Verbesserung und Vermeidung einer perspektivischen Versetzungsgefährdung. Das DOME LAB fördert das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten der Schüler und bietet andererseits umfassende berufliche Orientierungen.

Schüler mit einem Notendurchschnitt besser als 3,0 können in der Regel ohne Probleme mit einer Empfehlung der Schule am Camp teilnehmen. Den Vordruck finden Sie hier.  

Unabhängig vom Notenschnitt werden folgende Bereiche gefördert: 

  • Verbesserung und Anwendung von Computerkenntnissen
  • Reflektion des eigenen Medienkonsums (z.B.: Handy- und Computernutzung)
  • Erhöhung der Selbstständigkeit/Erarbeitung von Lösungswegen und Konzeption und deren Umsetzung, Verbesserung von Lernstrategien
  • Erhöhung der Lernmotivation
  • Erhöhung des Selbstvertrauens in die eigene Leistungsfähigkeit
  • Erhöhung der Teamfähigkeit/Zusammenarbeit mit Mitschüler/innen
  • Verbesserung der Deutschkenntnisse (insbesondere bei Nicht-Muttersprachler/innen) 

Wann findet das Dome Lab in Dresden statt?

Herbstferien:
Mo - Fr: 19. - 23.10.2020  und
Mo - Fr: 26. - 30.10.2020

Mo - Do:  09:30 - 16:00 Uhr, sowie am Fr: 11:00 - 19:30 Uhr 
Fr : 18:00 Uhr Abschlusspräsentation für Eltern, die Familie und Freunde

Sie sind ab 17.30 Uhr herzlich eingeladen.

Wo findet das Dome Lab statt?

Im großen Saal des Deutschen Hygiene-Museums (2. Obergeschoss), Lingnerplatz 1, 01069 Dresden. Zur Ansicht HIER klicken.

Was passiert nach der Buchung?

Sie erhalten eine Bestätigungsmail zur Buchung mit einem Link für die Registrierung. Bitte füllen Sie dieses Formular aus. Eine Vorlage “Empfehlung der Schule” und die Datenschutzerklärung hängt dieser Mail als PDF ebenso an.

Ist der Notendurchschnitt Ihres Kindes kleiner als 3,0 benötigen wir die Empfehlung der Schule (Klassen- oder Fachlehrer) ausgefüllt, unterschrieben und mit Stempel der Schule.
Ebenso benötigen wir die von Ihnen unterschriebene Datenschutzerklärung.
Beides senden Sie bitte per Mail an info@domelab.de

Ist der Notendurchschnitt Ihres Kindes 3,0 oder größer benötigen wir das letzte Zeugnis. 

Ebenso benötigen wir die von Ihnen unterschriebene Datenschutzerklärung.
Beides senden Sie bitte per Mail an info@domelab.de

Wie buche ich das Camp?

Bitte klicken Sie auf das rote Feld rechts oben  “Jetzt buchen”.

Kann sich mein Kind mit seinen Freunden anmelden?

Aber klar! Es ist Ferienzeit und diese verbringen die Jugendlichen gern mit ihren Freunden.
Diese können sich ebenfalls bequem über unsere Homepage anmelden (bitte einzeln).

Wie erreiche ich den Veranstalter?

Tel. 0351-84703731
Mo - Fr 10-17 Uhr oder per Mail: info@domelab.de

Ich habe versehentlich das falsche Camp gebucht. Wie kann ich meine Buchung stornieren?

Bitte senden Sie uns eine Mail an info@domelab.de. Wir können in unserem System die ausgewählte Campwoche nachträglich ändern. Eine Stornierung entfällt in diesem Fall.

Ich möchte das Camp stornieren. Ist das möglich?

Kostenlos bis 14 Tage nach der Buchung. Wir überweisen Ihnen dann entsprechend das Geld zurück. Achten Sie bitte auf unsere AGB´s. Zusätzlich senden Sie uns eine Mail an info@domelab.de.

Ich habe mein Kind angemeldet, was nun?

Nachdem alle Anmeldeinformationen bei uns eingegangen sind, treten wir mit Ihnen in Kontakt und vereinbaren einen Termin für ein kurzes Vorgespräch (Treffen/Telefonat) mit Ihrem Kind. Natürlich können Sie bei diesem Gespräch mit dabei sein, dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich. Das Gespräch dient dazu, sich kennen zu lernen und  Fragen zum Kurs zu stellen. Dies macht es uns besser möglich, auf die Individualität Ihres Kindes einzugehen.

Fragen zum Ablauf der Kurswoche

Wo ist der Treffpunkt am Montag und wann muss man da sein?

Am Montag treffen wir uns ab 8:30 bis 9:00 Uhr im Deutschen Hygiene-Museum Dresden, wo das DOME LAB stattfindet. Der Weg hierhin ist ausgeschildert.

Was soll mitgebracht werden?

Die Räumlichkeiten sind angenehm klimatisiert. Leichte bequeme Kleidung, wärmere für den Pausenspaziergang, warme Socken - alternativ Turnschuhe mit weißer Sohle für das Dome Lab.

Wie sind die Kurszeiten?

Mo - Do: 09:30 - 16:30 Uhr
sowie am Fr: 11:00 - 19:30 Uhr

Gibt es eine Verpflegung während des Camps?

Ja, Mittagessen und eine Obstpause sowie Getränke in Form von Wasser, Tee und Limonade sind im Preis enthalten. Es gibt zwei verschiedene Mittagessen. Darunter ist auch immer ein vegetarisches Gericht.

Gibt es eine Teilnahmeurkunde?

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde über die erlangten Kenntnisse.
Diese findet oft eine gute Verwendung für einen späteren Lebenslauf im Rahmen der Bewerbungsphase zum Beispiel für die Ausbildung.  

Gibt es auch nach dem Camp die Möglichkeit eines Austausches mit dem Sozialpädagogen?

Im DOME LAB werden spannende Prozesse auf vielen Ebenen beim Jugendlichen angestoßen. Beispielsweise leiden Kinder oft unter der Trennung der Eltern. Haben Sie Fragen zu unserer Bildungsarbeit oder möchten weitere Gesprächstermine nutzen? Kontaktieren Sie uns gern! Es gibt die Möglich für bis zu 3 Einzelgesprächen je 1 Stunde im Rahmen der Sozialpädagogischen Nachbetreuung.