50 % Rabatt auf alle Camps mit dem Code LATEBIRD. Nur noch bis Sonntag, den 17.10.2021.

Ablauf

Was machst Du im Dome Lab ?

Ihr schreibt euer eigenes Drehbuch und produziert dafür Bild- und Tonmaterial. Dabei sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Medienkünstler und Sozialpädagogen begleiten euch auf diesem spannenden Weg. Am fünften Tag folgt die Abschlußpräsentation vor deiner Familie und deinen Freunden. Dort kannst du gemeinsam mit deinem Team eure Geschichte erzählen. Am Ende bekommst du ein Zertifikat über deine erlernten Erfolge. Dieses kannst du im Rahmen einer Bewerbung verwenden.

Workshop-Bereiche

Das Camp ist in vier verschiedene Bereiche unterteilt:

Grafik 

Zeichnungen, Animationen, Fotos oder Grafiken alles kann für eure Geschichte verwendet werden. Hierbei bekommst du einen Einblick in die verschiedenen Programme und Möglichkeiten. 

Präsentation

Um eure Geschichte erzählen zu können, benötigt ihr Schauspieler. In diesem Bereich lernst du verschiedene Ausdrucks- und Bewegungsstile. Zudem hält der Dome noch Spannendes für euch bereit. Du kannst mit Hilfe deiner Bewegung die Geschichte steuern. Probier es einfach aus!


Sound

Hier bekommt eure Geschichte die passenden Sounds. In diesem Bereich wirst du in die Musikproduktion eingeführt. Ihr nehmt Geräusche und Töne auf und komponiert diese mit Hilfe von Soundprogrammen zu eurem eigenen 360-Grad-Sound. 



360-Grad-Dome-Regie

In diesem Workshop Bereich bist du der Regisseur. Du programmierst das interaktive System, damit eure Geschichte erzählt werden kann. Der Ablauf der Präsentation und das Management liegt in deiner Hand.

 

Tagesablauf

Montag 09:30 – 16:00 Uhr
Kennenlernen der Campteilnehmer und des Dome Lab Teams, Einführung in die Funktionsweise des Domes, Mittagessen und Spaziergang, Kennenlernen der vier Workshop-Bereiche

Dienstag 09:30 – 16:00 Uhr 
Besuch des Museums zur Ideenfindung für die Themen der Präsentation,
Erarbeitung der Story in den Teams, Mittagessen und Spaziergang,
Arbeit an den Präsentationen in einzelnen Workshop-Bereichen

Mittwoch
09:30 – 16:00 Uhr 
Weiterentwicklung des Konzeptes anhand des Storyboards, Arbeit an den Präsentationen in den einzelnen Workshop-Bereichen, erstes Testen der Ergebnisse im Dome ("Dome Zeit"), Mittagessen und Spaziergang, Weiterentwicklung des Storyboards, "Dome Zeit", Abschlusspräsentation der Tagesergebnisse im Dome.

Donnerstag 09:30 – 16:00 Uhr 
Weiterentwicklung des Konzeptes anhand des Storyboards im Team, Weiterentwicklung  der einzelnen Workshop-Bereichen, Mittagessen und Spaziergang, "Dome Zeit", Abschlusspräsentation der Tagesergebnisse im Dome.

Freitag 11:00 – 19:30 Uhr, 18 Uhr Abschlusspräsentation 
Feinschliff und Proben der Abschlusspräsentation im Dome mit Vorstellung des Storyboards, Mittagessen und Spaziergang, Generalprobe, Vorbereiten der Räumlichkeit für die Abschlusspräsentation, Abschlusspräsentation vor Familien und Freunden mit Übergabe des Teilnahmezertifikats 

weitere Fragen 

Wann findet das Camp statt und zu welchen Zeiten?

In den Winter-, Sommer- und Herbstferien jeweils 2 Wochen. 

Mo - Do:  09:30 - 16:00 Uhr, sowie am Fr: 11:00 - 19:30 Uhr 

Fr : 18:00 Uhr Abschlusspräsentation für Eltern, die Familie und Freunde, Sie sind ab 17.30 Uhr herzlich eingeladen.

Wo ist der Treffpunkt am Montag und wann muss mann da sein?

Am Montag treffen wir uns ab 8:30 bis 9:00 Uhr im Deutschen Hygiene-Museum Dresden, wo das DOME LAB stattfindet. Der Weg hierhin ist ausgeschildert. 

Was soll mitgebracht werden? 

Die Räumlichkeiten sind angenehm klimatisiert. Leichte bequeme Kleidung, wärmere für den Pausen-Spaziergang, warme Socken - alternativ Turnschuhe mit weißer Sohle für das Dome Lab. 

Gibt es eine Verpflegung während des Camps? 

Es gibt Mittagessen und eine Obstpause sowie Getränke in Form von Wasser, Tee und Limonade. Diese sind in der Kursgebühr enthalten. Es gibt zwei verschiedene Mittagessen. Darunter ist auch immer ein vegetarisches Gericht. 

Gibt es ein Teilnahmezertifikat?

Jeder Schüler erhält ein Zertifikat über die erlangten Kenntnisse.
Diese findet oft eine gute Verwendung für einen späteren Lebenslauf im Rahmen der Bewerbungsphase, zum Beispiel für die Ausbildung.  

Gibt es auch nach dem Camp die Möglichkeit eines Austausches mit den Sozialpädagogen?

Im Dome Lab werden spannende Prozesse auf vielen Ebenen angestoßen. Beispielsweise leiden Schüler oft unter der Trennung der Eltern oder dem Leistungsdruck in der Schule. Haben Sie Fragen zu unserer Bildungsarbeit oder möchten weitere Gesprächstermine nutzen? Kontaktieren Sie uns gern! Es gibt die Möglich für bis zu 3 Einzelgesprächen je 1 Stunde im Rahmen der Sozialpädagogischen Nachbetreuung. 

Zurück nach oben